Lieferzeit: 4-12 Wochen

Produktdetails

Esche Holzfensterbank massiv mit Naturkante, Baumkante, Live Edge

345,00 

Die Esche-Holzfensterbank hat ein sehr helles Holz mit regelmäßiger Maserung, sie wirkt offen und freundlich und trägt zu einer hellen und modernen Wohnatmospähre bei.

Preis für #=(({field.wcpa-number-1602254594125.value}*{field.wcpa-number-1602254596154.value})/10000)=#m²
0,00 
0,00 
0,00 
0,00 
0,00 
  • Gesamtsumme (inkl. MWSt.): 0,00 

Holzfensterbänke, massive Esche, beste Güte, mit natürlicher Baumkante bzw. Naturkante.

Die Esche hat ihren Platz im Wohnraumdesign gefunden - und das zu Recht. Die Esche-Holzfensterbank hat ein sehr helles Holz mit regelmäßiger Maserung, sie wirkt offen und freundlich und trägt zu einer hellen und modernen Wohnatmospähre bei. Die ursprünglich belassene Naturkante der Holzfensterbänke, die natürliche Baumkante, die sog. Live-Edge erzeugt zusammen mit der friedlichen Esche-Optik ein modernes, bodenständiges und gemütliches Wohngefühl. Innenarchitekten, Raumplaner und viele Privathaushalte bestellen gerne unsere Holzfensterbänke und Massivholzplatten und schätzen das resultierende Wohnambiente. Wir freuen uns über die Vielzahl an positiven Rückmeldungen.

Die Esche in dieser Güteklasse ist freundlich und gleichzeitig stilvoll. Mit ihren regelmäßigen Kanten und ggf. nur wenigen Ästen wirkt die massive Eschenfensterbank elegant und führt gleichzeitig zu einer visuellen Öffnung des Wohnraums. Sie hat im Gegensatz zu Eichen-Fensterbänken eher weniger Astlöcher bzw. Fehler und die Naturkante ist im allgemeinen ebenso gleichmäßig, wie die der Eiche in dieser Qualität. Sofern vorkommend, versuchen wir bei diesen Fensterbänken die Anzahl und Größe der Astlöcher möglichst gering zu halten, so dass man sie auch ohne Füllung gut verwenden kann.

Die Holzfensterbänke werden aus kammergetrockneten massiven Esche-Bohlen aus nachhaltiger Forstwirtschaft für den Innenraum gefertigt. Die Bretter dieser Fensterbänke bleiben möglichst naturbelassen und behalten absichtlich die sonst immer abgesägte Baumkante, das Splintholz, um das natürlich gewachsene Baumprofil zu erhalten und so eine leicht geschwungene Naturkante zu erhalten. Je nach Fensterbanktiefe und Lage der Jahresringe, aus welchem Teil des Baumstammes also die Bohle stammt, werden die Fensterbänke der Länge nach zusätzlich verleimt um einen besseren Schutz vor einem Verzug zu erhalten. Dies entscheidet immer unser Schreiner individuell.

Das Holz wird sorgfältig per Hand abgerundet und mehrfach geschliffen, wonach es z.B. mit einem wasserbasierten Fußboden-Siegellack versiegelt wird. Die Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit des Fußbodenlacks gegenüber der Versiegelung mit Öl ist höher. Standardmäßig nutzen wir einen seidenmatten Lack, der nur einen leichten Glanz hat. Matt oder Hochglanz bestell ggf. gerne über die Anmerkungsfunktion auf der Produktseite. Mit Hartwachsöl geölte Fensterbänke sind dunkler, wirken etwas gealtert, evtl. natürlicher und die Maserung kommt mehr zum Ausdruck. Stehendes Wasser sollte auf der Fensterbank generell vermieden werden, da stehendes Wasser über längere Zeit bei jeder Versiegelung irreversible Kränze/Flecken im Holz verursachen kann. Wie alles, ist die Art der Versiegelung natürlich Geschmacksache; bestelle hier die Holzfensterbank nach Deinen Wünschen. Alternativ kannst Du die Fensterbank auch "natur", also ohne Versiegelung bestellen und selbst versiegeln oder streichen.

Auf der Unterseite werden, sofern nicht anders bestellt, Entspannungsschnitte (s. Foto im Reiter "Technische Details") platziert. Diese bieten, neben der professionellen Trocknung, eine zusätzliche Sicherheit vor Verzug. Nach dem Einbau sitzt die Fensterbank im Normalfall zwischen der Fensterlaibung und die Seiten sind verdeckt. Sollte eine Seite sichtbar bleiben, kannst Du uns ggf. über die Anmerkungsfunktion mitteilen, dass Du keine Entspannungsschnitte benötigst.

Es werden ausschließlich ausreichend professionell kammergetrocknete Bohlen verwendet, die wir vom Holzgroßhandel aus nachhaltiger Forstwirtschaft beziehen. Ein grober Verzug ist bei diesem Hartholz unwahrscheinlich und nicht zu erwarten, aber eine Gewähr auf das Ausbleiben eines Verzugs und/oder Spannungsriss kann Dir bei einem Naturprodukt wie Holz leider niemand geben - wir also auch nicht. Bisher kam es aber noch zu keiner diesbezüglichen Reklamation. Die Bohlen werden, wie geliefert, nach Güteklassen verarbeitet, d.h. gehobelt, geschliffen und ggf. verleimt. D.h. Farbabweichungen, Altholzeinschlüsse und Fraßspuren, z.B. vom Holzwurm im Splintholz, können vorkommen. Auf die Platzierung und Anzahl der Äste haben wir keinen Einfluss. Fensterbänke mit mehreren Astlöchern können  vorkommen. Ein Verspachteln, z.B. von Astlöchern oder ähnlichem kannst Du über die entsprechende Artikeloption auswählen. Du kannst Deine Wünsche über die Anmerkungsfunktion zu jedem Artikel separat eingeben, wir werden versuchen diese zu berücksichtigen.

Eine Überdeckung der Heizkörper durch die Fensterbank bedeutet Wärmeverluste und ist aus wärmetechnischer Sicht unwirtschaftlich. Beachte dies bei der Bemessung der Fensterbanktiefe. Im obigen Reiter "Bemessungshilfe" findest Du Hinweise zur Bemessung der minimalen Tiefe bei Holzfensterbänken und Massivholzplatten mit Naturkante und berücksichtige diese ggf. bei den Maßen in Deiner Bestellung, denn zu der angegebenen Tiefe addieren sich noch ein paar cm für die variable Naturkante!

Technische Details

Holzart

Esche der besten Güteklasse; Eschestämme i.d.R. mit niedrigem Anteil an Ästen bzw. Fehlern und regelmäßigerer Baumkante. Was nicht bedeutet, dass Äste oder Fraßspuren im Splintholz nicht auch mal vorkommen können.

Verarbeitung & Versiegelung

Die Fensterbänke werden gehobelt, geschliffen, verleimt, Löcher gespachtelt oder gegossen und mit einem wasserbasiertem und strapazierfähigem Fußbodenlack lackiert oder mit einem umweltfreundlichem Hartwachsöl geölt – je nach Bestellwunsch. Durch das Ölen mit Hartwachsöl, dunkelt das Holz etwas ab und die Maserung kommt besser zur Geltung.

Stärke/Dicke

Die meistverwendete Stärke für Holzfensterbänke beträgt 3cm. Kurze und kleine Fensterbänke werden oft auch etwas dünner bestellt, lange und große Fensterbänke hingegen auch mal etwas dicker. Am Ende ist die Stärke der Fensterbank aber Geschmacksache und liegt bei Dir.

Astgröße

Wir versuchen für diese Art Fensterbänke keine großen Astlöcher zu verarbeiten. Prinzipiell hat die Esche aber einen sehr sauberen Wuchs und demnach sehr wenig Astlöcher oder Fehler, weshalb die Astlöcher bei Eschenholz kein Entscheidungskriterium für einen Kauf sind. Die Länge bzw. die Spalten und Risse der Astlöcher können, sofern vorkommend, variieren.

Trocknung

Die Bohlen für die Fensterbänke sind kammergetrocknet und haben nur noch einen geringen Feuchtigkeitsgehalt. Ein weiteres Arbeiten des Holzes oder ein Verzug solch getrockneter Bohlen ist daher selten.

Entspannungsschnitte

Standardmäßig sind die Holzfensterbänke von unten der Länge nach mehrfach bis ungefähr zur Hälfte eingesägt (s. nachfolgendes Foto). Dies kann zusätzlich das Verzugsrisiko mindern. Sollte eine der beiden Seiten der Fensterbank sichtbar bleiben und die Enspannungsschnitte daher in der Optik stören, schreibe bitte bei der Anmerkung zum Artikel, dass keine Entspannungsschnitte gemacht werden sollen.

Holzfensterbänke Esche mit Naturkante und Entspannungsschnitte auf der Unterseite

Herkunft des Holzes

Deutschland, aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Bemessungshilfe

Wie bemisst sich die minimale Tiefe der Holzfensterbänke mit Naturkante?

Bemessung der minimalen Tiefe bei Holzfensterbänken mit natürlicher Baumkante

Bei der Fensterbank mit natürlicher Baumkante ist die Tiefe einer Fensterbank an verschiedenen Stellen wegen der geschwungenen Naturkante meist unterschiedlich, weshalb wir ein Maß finden müssen, welches die Fensterbank in ihrer Tiefe im Mindesten haben muss. Hierzu haben wir uns entschieden zur Bemessung der minimalen Tiefe nur die Oberseite/Oberkante der Fensterbank ohne abfallende Naturkante zu betrachten. Dies ist die minimalen Tiefe (also ohne Naturkante), die Du als Bestelltiefe eingibst.

Die Natur- oder Baumkante ist zudem immer unterschiedlich und abhängig vom gelieferten Holz des Großhändlers. Die Kante kann lang auslaufen oder fast senkrecht abfallen. Dies ist je nach Bohle unterschiedlich und hängt davon ab, ob die Bohle eher vom Rand oder aus der Mitte/Kern des Baumstamms kommt. Außerdem werden die Ecken rund geschliffen, weshalb eine gemessene Minimumtiefe inkl. der variablen Baumkante (siehe Skizze) dazu führen könnte, dass die abgerundeten Ecken in die Fensterlaibung eingeputzt werden müssten, was nicht immer erwünscht ist.

Zur minimalen Tiefe, der bestellten Tiefe, addiert sich am Ende also noch die variable Baumkante. Diese hat i.d.R. zusätzlich 1-3cm. Je nach Holz könnten es aber auch schon mal 0 oder bis zu 4cm sein. Bitte berücksichtige dies ggf. bei Deiner Bestellung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Esche Holzfensterbank massiv mit Naturkante, Baumkante, Live Edge“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du brauchst etwas individuelles? Du träumst es, wir bauen es.

Du brauchst eine Fensterbank, die um die Ecke geht oder einen Tisch in Nierenform? Egal welche Idee Du hast, wir versuchen Dir Deinen Wunsch zu erfüllen. Frag einfach nach einem Angebot.

Eck-Holzfensterabnk mit Naturkante aus Eiche inkl. Verbinder